Bürgerschützengesellschaft Quettingen e. V. 2006

Vereinsvogelschießen bei Quettingen

Während ein großer Teil der aktiven und fördernden Mitglieder unserer Gesellschaft bei sommerlichen 28°C die Sonne im Bayerischen Wald genießt... nahmen die Jungschützen der Gesellschaft am 22 Mai 2016 am Vereinsvogelschießen der St. Seb. Schützenbruderschaft Quettingen teil. Trotz des Regens, den wir in Quettingen hatten, war die Stimmung super. Im ersten Durchgang konnten wir uns den rechten Flügel des Vogels sichern. Das weitere Vogelschießen erwies sich als spannender Wettkampf aus dem letztendlich die St. Seb. Schützenbruderschaft aus Hitdorf als erfolgreicher Sieger hervor ging.

Kinobesuch der Jungschützen

Am 13. September 2015 hieß es für die Jungschützen der BSGQ: “It’s Kinotime!”. Jungschützenmeisterin Alicia Podtschaske sammelte  die Jugendlichen um 19:30 Uhr in Quettingen ein und fuhr mit ihnen ins Kinopolis Leverkusen, um dort den zweiten Teil von Fack ju Göthe zu sehen. Natürlich durfe bei diesem Kinobesuch die Jumbo-Tüte Popcorn nicht fehlen. Nach dem Kinofilm folgte eine spaßige Heimtour. Jungschützenmeisterin Alicia setzte die Jugendlichen sicher zu Hause ab. Der Abend ist definitiv ein Highlight für das Jahr 2015

Schützenfest 2015

Die Jungschützen haben ihren Wettkampf spannender denn je gestaltet. Pascal Hoffmann schoss mit dem 32. Schuss den Rumpf vom Kopf. Im Aufenthaltsraum folgten dem Jubelschreien fragende Gesichter - Ist der Vogel nun gefallen oder nicht?. Der Kopf des Vogels stand frei auf der Stange. Den nächsten Schuss hatte Bezirkskettenträgerin Alicia Podtschaske. Sie schoss den Kopf in Schräglage. Letztendlich schoss Laura Flügel um 19:30 Uhr mit dem 34. Schuss den Kopf ab. Sie hat ihren Titel als Jungprinzessin verteidigt.

Bowlen der Jugend

Am 30. November 2014 hatten die Jungschützen viel Spaß beim Bowlen in Monheim. Zahlreiche Strikes und Spares sind am späten Nachmittag gefallen ehe die Arme nach zwei Stunden lahm wurden und sie zur Kinderbahn wechselten um die Rinnenwürfe zu vermeiden.

Bowlen der Jugend

Am 26. November 2011 machten sich die Jungschützen auf zum Bowlen nach Monheim. Dort verbrachten sie schöne Stunden zusammen. Während sie die Bowlingkugel auf das Pakett schickten um die Pins abzuräumen aßen sie Pizza.

Kanutour der Jugend

Am 13. Juni 2009 fuhren die Jungschützen bei strahlendem Sonnenschein zusammen mit ihren Erziehungsberechtigten und den Jungendleitern über die Wupper von Leichlingen nach Leverkusen Opladen. In Opladen angekommen ging der Nachmittag mit einer kurzen Verschnaufpause weiter. Anschließend fuhr die Gesellschaft nach Quettingen um dort auf dem Pfarrgelände zu grillen und in geselliger Runde zu sitzen.